Start der Seite 12.11.2005

Sabrina

Ab heute (31.08.06) sind die Bilder online, welche zeigen, wie verdreckt und versüfft es im Klinikum Quedlinburg ist.

hier klicken

Bevor Sie diese Seite lesen, bitte ich folgendes zu beachten:

Es geht hier nur um diesen einen Fall und es findet keine Verallgemeinerung statt. Die Ärzte und Schwestern im Klinikum Quedlinburg machen eine tolle Arbeit, jedoch ist hier estwas total schief gelaufen, wozu die betreffenden Ärzte und Schwestern stehen sollten.

Guten Tag.

Mein Name ist Sabrina und ich bin am Rett - Sydrom erkrankt. Ich bin 7 Jahre alt und möchte mit dieser Seite die Welt wach rütteln, etwas gegen die unzumutbaren Zustände in den Krankenhäusern Deutschlands, besonders des Klinikums Quedlinburg zu unternehmen und damit erreichen, dass Ärzte zu ihren Fehlern stehen.

Den betreffenden Ärzten in Quedlinburg ist es offensichtlich egal, was aus einem kleinen Kind wird, es ist ihnen egal, wie sehr ich leiden muss, es ist ihnen egal, wie mein Körper verstümmelt wird und dass ich mit Schmerzen 14 Wochen im Koma liege, nur weil mich niemand richtig untersucht hat und ich falsch behandelt wurde.

Auf der Seite Klinikum Quedlinburg werde ich meine Leidensgeschichte erzählen und möchte damit erreichen, dass die ganze Welt aufmerksam wird.

Ich bitte um Unterstützung und Verbreitung meiner Geschichte

Einige Ärzte des Klinikums Quedlinburg haben mein Leben verändert. Ich habe mich trotz meiner Krankheit sehr wohl gefühlt.

Als ich jedoch krank wurde, waren einige Ärzte nicht in der Lage mir zu helfen.

Ich habe die Geldgier des Gesundheitswesen voll zu spüren bekommen.

Seit dem 18.07.2005 liege ich im Koma mit schwersten Verletzungen. Die Ärzte gaben mir wenig Hoffnung, aber ich kämpfe jeden Tag um mein Leben.

Ob ich wieder lachen kann, weiß ich nicht, ob ich wieder baden kann, weiß ich nicht, ich bin froh, wenn ich diesen schweren Fehler, welcher in Quedlinburg gemacht wurde, überlebe.

Bitte lest meine Geschichte, wendet Euch an die Ärzte, welche dafür verantwortlich sind und setzt Euch alle dafür ein, dass so etwas nicht mehr passieren kann. Vielleicht kann es morgen DIR so ergehen ...

[Sabrina] [Meine Krankheit] [Klinikum Quedlinburg] [Gästebuch] [Kontakt] [Impressium] [Fragen ans Klinikum] [In eigener Sache] [Forum] [Presse] [8. Geburtstag] [Spendenkonto] [Links] [Galerie]